Genussradfahren

Nichts ist so schön wie das Lavanttal mit dem Rad zu erkunden. Zwischen den Ausläufern der Alpen, grünen Wiesen und Obstbäumen führen familienfreundliche Radwege.

Sanfte Hügel, warme Wälder und ein Anflug von Bergwelt runden den Genuss für die Augen ab. Kamot, wie in Kärnten zu gemütlich gesagt wird, präsentiert sich die Landschaft. Dazwischen fließen die Lavant- und die Drau. Genussradfahren ist entlang beider Flüsse möglich und bietet eine Vielzahl von unvergesslichen Ausblicken.

Kulinarischer Genuss am Radweg

Zur Stärkung gibt es viele Einkehrmöglichkeiten mit regionalen Spezialitäten, die auch für unverwechselbaren Genuss sorgen. Nicht nur Obst, auch Weinanbau wird im Lavanttal betrieben. Neben Weinen und Most gilt es von der Kaiserforelle bis zum Lavanttaler Käse alles zu probieren.